Gutes Verhandeln, gute Leistung, gutes Geld: Fünf Fragen an Birgit Heinermann

Birgit Heinermann

Birgit Heinermann arbeitet als Personalberaterin, Coach und ist Geschäftsführerin der conpega leadership consulting gmbh. Sie hat sich spezialisiert auf die Themen Führungskultur der Zukunft, Future Leadership und Leading Innovation gerade in Umfeldern, wo Innovationen und innovative Mitarbeiter zum Erfolgskriterium Nummer eins werden. Eine High-End-Beraterin also, die sich in Sachen Geld selbst innovatives Know-how an ihre Seite holt. Aber lesen Sie selbst:

Wann hatten Sie zum ersten Mal im Leben eigenes Geld?

Birgit Heinermann: „Das war schon sehr früh. Taschengeld von Großeltern und Eltern gab es in unserer Familie schon in der Grundschule, ein Teil kam in das berühmte Sparschwein. Mit dem Rest konnte ich mir die kleinen Wünsche erfüllen. An das erste selbstverdiente Geld kann ich mich noch gut erinnern: Mit 13 Jahren habe ich Nachhilfe gegeben und damit mein erstes eigenes Geld ‚verdient‘, das war schon ein schönes Gefühl!“

Beschäftigen Sie sich gerne mit Geld?

Birgit Heinermann: „Ja, in einem gewissen Rahmen. Als Unternehmerin muss ich natürlich die finanzielle Situation meiner Firma im Blick haben. Aber auch in Bezug auf meine eigene finanzielle Situation und die Dinge, die in nächster Zeit anstehen, ist mir Klarheit und Transparenz sehr wichtig. Ich mag nur positive Überraschungen! Wenn es um Finanzprodukte oder Geldanlagen geht, wende ich mich an Spezialisten, um mit deren Unterstützung das geeignete für die jeweilige Situation zu finden. Wichtig ist mir dabei, meine Geldanlagen wirklich zu verstehen, um die Chancen und Risiken einschätzen zu können. Aus den Erfahrungen mit den Finanzmärkten in den letzten Jahren gab’s viel dazuzulernen!“

Welchen Geldtipp würden Sie jungen Frauen mit auf den Weg geben?

Birgit Heinermann: „Als Personalberaterin lautet mein erster Tipp: Frauen sollen lernen, in ihrem Beruf ihr Gehalt besser zu verhandeln. Frauen verdienen für die gleiche Tätigkeit immer noch weniger als ihre männlichen Kollegen und dies häufig nur, weil sie in Gehaltsgesprächen zu zaghaft sind und darauf vertrauen, dass der Vorgesetzte schon erkennt, was sie leisten. Bewusstheit der eigenen Stärken und was man für das Unternehmen leistet, sind gute Voraussetzungen für ein erfolgreiches Gehaltsgespräch. Und natürlich ist es wichtig, dass sich Frauen eine finanzielle Existenz aufbauen und sie ernst nehmen. Hier ist mein Eindruck, dass ein Großteil der jungen Generation dies nicht im Fokus hat. Weibliche Finanzexpertinnen könnten sicherlich gute Role Models sein und damit Hilfestellung leisten.“

Wenn Sie viel Geld hätten, was würden Sie damit machen?

Birgit Heinermann: „Geld ist nicht alles – aber ohne Geld ist alles nichts! Geld bedeutet für mich, Freiheit zu haben, viel Geld demnach viel Freiheit zu haben. Vielleicht die ein oder andere Auszeit mehr zu nehmen, dem ein oder anderen Hobby intensiver nachzugehen. Wenn dann immer noch was übrig wäre, würde ich mit Dir, liebe Anne, sprechen und wir würden gemeinsam überlegen, wie wir das Geld so anlegen, dass mir meine Freiheit möglichst lange erhalten bleibt.“

Verwirklichen Sie Ihre Wünsche und Träume mit Hilfe von Geld?

Birgit Heinermann: „Wie gesagt, Geld zu haben, bedeutet für mich Freiheit. Soviel Geld zu haben, dass ich meinen Verpflichtungen nachkommen, aber auch einfach mal eine Auszeit nehmen kann, wenn mir danach ist – dies empfinde ich als großen Luxus. Ich denke, die Wünsche und Träume, die man hat, richten sich sehr nach der Lebensphase, in der man sich befindet. Also, um Deine Frage zu beantworten: Ja, ich benötige Geld, um meine Träume zu verwirklichen zu können, egal wie immateriell diese Träume sind.“

Vielen Dank!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s